Wir Gastgeber heißen sie herzlich Willkommen

Liebe Urlauberin, lieber Urlauber

herzlich Willkommen in unserer ländlichen und ostseenahen Gemeinde Altenkrempe.
Die landschaftliche Schönheit, die zentrale Lage, zahlreiche Ausflugsziele und die gesunde Landluft machen Altenkrempe und Umgebung zu einer beliebten Urlaubsregion. Und das nicht nur im Sommer, sondern auch im Frühling und Herbst. Unsere schattigen Wälder, historischen Eichen-, Linden- oder Kastanienalleen und die holsteinische Hügellandschaft mit ihren typischen „Knicks“ laden zum Spazierengehen oder Radfahren ein.
Ziele von besonderem Charme sind auch die Gutshöfe mit ihren Herrenhäusern in Hasselburg und Sierhagen und die umliegenden Dörfer mit noch zahlreichen landestypischen Reetdach-Katen. Für einen erholsamen Strandtag bietet die nahe Ostseeküste von Grömitz über Neustadt bis Timmendorfer Strand unbegrenzte Möglichkeiten.
Auch kulturell hat diese Gegend einiges „direkt vor der Haustür“ zu bieten. Hervorzuheben sind hier die musikalischen Veranstaltungen auf dem „Kultur Gut Hasselburg“ und die dort entstehenden Museen sowie Konzerte im Rahmen des „Schleswig-Holstein-Musikfestivals“, Oper und Operette der „Eutiner Festspiele“ oder das alle 3 Jahre Ende Juli stattfindende „Europäische Folklore-Festival“ in Neustadt. Aber auch die Sommerfeste unserer Vereine und Verbände sind einen Besuch wert.
Für Familien liegt der nahe "Hansapark" einladend und ein Besuch der "Karl-May-Festspiele" in Bad Segeberg oder Kutschfahrten und Ponyreiten in der Holsteinischen Schweiz sind ein unvergessliches Erlebnis.
Inmitten einer Niederung der Kremper Aue steht auf einer aufragenden Kuppe die Kirche von Altenkrempe, das schönste und besterhaltene mittelalterliche Bauwerk Ostholsteins. Bedeutende Kunstkenner wie Professor Kamphausen aus Kiel nennen sie mit Recht eine "Königin der Ostsee". Hier finden regelmäßig Chor- und Orgelkonzerte statt.
Wir wünschen Ihnen schon jetzt frohe Stunden und gute Erholung in unserer "kurtaxfreien" Gemeinde Altenkrempe

Deutschland